Umwelt
   
Staatlicherseits unterliegen wir einer strengen Gesetzgebung bezüglich der Emission von Schadstoffen. Daran arbeiten wir gerne mit. Schließlich ist uns klar, dass es die Erde nur einmal gibt und wir schonend damit umgehen sollten.
 
Glücklicherweise gibt es heute immer mehr technische Möglichkeiten, die uns dabei helfen, die Emissionen auf ein Minimum zu beschränken. So sind die Salpetersäurefabriken mit einer Anlage ausgestattet, die die Emission von Treibhausgasen auf ein Mindestmaß begrenzt. Diese Fabriken – bestimmt für die Produktion Düngemittel – gehören damit zu den umweltfreundlichsten der Welt. Dafür haben wir 2008 den Responsible Care Award der VNCI (Vereinigung der niederländischen chemischen Industrie) erhalten.
 
OCI Nitrogen sondiert fortwährend, wie wir unsere Produktionsprozesse noch weiter optimieren können. Darüber hinaus untersuchen wir ebenfalls fortlaufend, wie wir Neben- und Restprodukte in ein nützliches Produkt umsetzen können. So wird beispielsweise das freigesetzte Argon bei der Produktion von Ammoniak aufgefangen und an Industriekunden verkauft.
 
Des Weiteren sind wir Mitglied der niederländischen Stiftung Veldleeuwerik. Darin arbeiten Ackerbaubetriebe und die Nahrungsmittelindustrie zur Schaffung eines nachhaltigen Ackerbaus zusammen.
 

 

 

 

 
 
 
© 2012 OCI Nitrogen
Legal & Privacy statement  |  Cookie policy