Betriebssanitäter- und Ammoniakschulung bei OCI Terminal Europoort

 
 

​OCI Terminal Europoort ist der Umschlagterminal von OCI Nitrogen. Dort wird Ammoniak, das von außerhalb Europas stammt, gelagert und per Bahn oder Schiff weitertransportiert. Dies erfolgt unter strikten Sicherheitsanforderungen und nach strengen Verfahren. Für den Fall, dass doch einmal etwas nicht nach Plan verläuft, werden die Mitarbeiter regelmäßig zu unerwarteten Vorfällen geschult.
  
In dieser Woche und in den kommenden Wochen finden wieder Schulungen für alle Mitarbeiter des OCI Terminal Europoort in Rotterdam statt. Die Schulungen werden bei Falck auf der Maasvlakte durchgeführt. Falck ist auf die Vorbeugung von Vorfällen in Unternehmen und auf Industriegeländen spezialisiert. Nach einem Auffrischungskurs zum Thema Betriebssanitätsdienst (BHV) geht es mit einer Ammoniakschulung weiter. Ammoniak ist ein giftiger Stoff, der, wenn er eingeatmet wird, ernsthafte Probleme verursachen kann. In der Schulung lernen die Mitarbeiter, wie sie im Falle eines Lecks richtig vorgehen, d. h. wie sie sich in Sicherheit bringen, Hilfe holen und gegebenenfalls andere retten. Mit einer Übung, in der der Ernstfall simuliert wird, soll die Aufmerksamkeit und Wachsamkeit der Mitarbeiter geschärft werden.

 

 
 
 
 
© 2012 OCI Nitrogen
Legal & Privacy statementCookie policy