AHL besondere Aufmerksamkeit

 
 
  • Auf trockenen Pflanzen und bei trockenem Wetter verwenden.
  • Nicht bei hohen Temperaturen oder starkem Sonnenschein verwenden.
  • Nicht bei einer Temperatur unter 0 °C verwenden.
  • Am Abend spritzen ist besser, vorzugsweise vor einem Regenschauer oder einer Beregnung.
  • Nach Regen die Verwendung 2 Tage verschieben.
  • Mit niedrigem Druck und groben Tropfen spritzen oder Schleppschläuche verwenden.
  • Reines AHL birgt geringere Schadenrisiken.
  • Bei Mischung stark verdünnen (max. 10 %, viel Wasser 500/600 l/ha). Wasser zuerst, danach rührend AHL zusetzen.
  • Beim Einsatz für schnell wachsende Pflanzen mit einer dünnen Wachsschicht besteht ein höheres Verbrennungsrisiko.
  • Bei mehr als 10-15 kg N pro ha besteht das Risiko eines Schadens (insbesondere durch das Zusammenfließen von AHL an den Blattspitzen).
  • Größeres Risiko von Schäden bei kombinierter Verwendung mit Mitteln, die Benetzungsmittel enthalten.
 
 
 
 
© 2012 OCI Nitrogen
Legal & Privacy statement  |  Cookie policy