​   
Über uns


OCI Nitrogen liefert hochwertige mineralische Düngemittel unter dem Handelsnamen OCI Agro. Bereits seit 1929 nehmen wir eine führende Stellung in der europäischen Düngemittelindustrie ein. Dieser Herausforderung stellen wir uns auf gesellschaftlich verantwortungsbewusste Weise, mit Augenmerk für den Menschen, die Umwelt und die Wirtschaft.
 

Unsere Gesamtproduktionskapazität beträgt 1,4 Mio. t Nutramon-KAS, über 1 Mio. t Ammoniak, 0,25 Mio. t Urean und 0,75 Mio. t Ammoniumsulfat. Damit sind wir einer der größten Düngemittelhersteller in Europa. Darüber hinaus liefern wir von Nordafrika (Ägypten und Algerien) aus Harnstoff und Ammoniak. Wir streben nicht an, das größte, sondern das leistungsstärkste Unternehmen auf dem Markt zu sein. Dabei möchten wir uns durch Qualität, Nachhaltigkeit und einen zuverlässigen Service auszeichnen (z. B. durch die Erteilung von Streutabellen).


 


In Geleen (Niederlande) befinden sich unsere Unternehmenszentrale und sieben Fertigungsfabriken: zwei Fabriken für Ammoniak, drei für Salpetersäure, eine Granulatfabrik (Kalkammonsalpeter-KAS), eine Fabrik für Ammonnitratharnstofflösung (AHL) und drei Fabriken von DSM für Ammoniumsulfat (schwefelsaures Ammoniak). Insgesamt werden hier jährlich über 2 Mio. t Düngemittel hergestellt. Zusammen mit der Düngemittelabteilung von OCI ist OCI Agro u. a. in Europa, Nord- und Südamerika, im mittleren Osten und Nordafrika aktiv.


Für die Herstellungsprozesse nutzen wir die modernsten Fertigungsverfahren, die in der europäischen Düngemittelindustrie empfohlen werden. Auf diese Weise erzielen wir höchste Qualität bei möglichst geringem Energieverbrauch und minimaler Umweltbelastung.

 

 
 
 
© 2012 OCI Nitrogen
Legal & Privacy statement  |  Cookie policy